Aktuelles           
Stand: 23.06.2020

  • PDF zum Drucken

  • Hauptverein







  • Weitere Lockerungen bei den Corona-Regeln
    Erste Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Wachenheim

    Liebe Wanderfreunde,

    unter Beachtung der aktuellen Vorgaben der zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
    (10. CoBeLVO) vom 19. Juni 2020 wollen wir am

                            Sonntag den 19.07.2020 

    eine Wanderung durchführen.

    Die geplante Wanderung „Einsame Waldpfade im Pfälzer Holzland“ am 19.07.2020, wird durch eine Wanderung auf dem neuen „Wein- und Sektpfad“ in Wachenheim ersetzt.
    Die Tour beträgt 11,3 km und kann bei Bedarf um ca. 4 km erweitert werden.
    Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen ist keine gemeinsame Schlusseinkehr vorgesehen, kann jedoch in Eigenregie stattfinden.
    Rucksackverpflegung erforderlich.

    Treffpunkt: 10:30 Uhr an der PWV-Tafel hinter der Kirche/Burgstraße.

    Anmeldung bei Stefan Stroh, Tel.Nr. 06322 67791 ist erforderlich.

    Da wir die Kontaktnachverfolgbarkeit sicherstellen müssen, erfassen wir von jedem Wanderer
    Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer.


    Die Einhaltung der Hygienevorgaben ist dabei dringend geboten:
    1.   Mitführen und bei Bedarf, tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
    2.   Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen
    3.   Mitführen von Desinfektionsmittel
    4.   Zusammenkünfte von bis zu zehn Personen sind erlaubt, d. h. wir müssen je nach Teilnehmerzahl
    Wandergruppen von max. 10 Personen bilden und etwas zeitversetzt starten. Wir wünschen einen schönen Wandertag.

    Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
    Wir wünschen schöne gemeinsame Stunden.

    Die Vorstandschaft

    Der Pfälzerwald-Verein, der Wanderwart und die Wanderführer übernehmen keine Haftung für Unfälle und sonstige Schadensansprüche während der Wanderung.







        Kontakt           Datenschutz     Impressum           gegründet 1906