Aktuelles           
Stand: 12.08.2020

  • PDF zum Drucken

  • Hauptverein







  • Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Wachenheim am
    Sonntag, 23.08.2020 mit geändertem Streckenverlauf

    Auf Wunsch von vielen Wanderern, die keine 30 km mit Mathias Wild mitwandern können, bieten wir am 23.08.2020 in der Region Wachenheim eine kleinere Tour über ca. 14 km an.
    Siehe weiter unten.




    Hallo liebe Wanderfreunde,

    aufgrund der aktuellen Infektionsschutz-Vorgaben müssen wir den vorgesehenen Streckenverlauf ändern.
    Statt der geplanten Tagestour in der Südpfalz findet eine anspruchsvolle Ganztagestour über Gipfel und Täler in der Region Wachenheim statt, die ich als „Wachenheimer Hochtour“ bezeichnen will.

                            Treffpunkt: ​Sonntag, 23.08.2020, 8.00 Uhr
                            an der PWV-Tafel hinter der ​Kirche/Burgstraße. 

    Die Rundwanderung über ca. 30 km mit 1200 Höhenmetern ist für ausdauernde und sportlich geübte Wanderer ideal.
    Die Tour führt über Pechsteinkopf, Langenberg, Seekopf, Steinkopf, Rindkehler- Kopf mit Talquerungen, streckenweise weglos mit subalpinen An- und Abstiegen. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

    Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke sind mitzunehmen, da wir tagsüber nicht einkehren.

    Zum Abschluss ist eine Einkehr im Restaurant „Goldbächel“ gegen ca. 17:30 Uhr vorgesehen.

    Anmeldung bei Mathias Wild, Tel.-Nr. 06322/66406 Oder E-Mail: wild.wachenheim@t-online.de ist erforderlich.
    Da wir die Kontaktnachverfolgbarkeit sicherstellen müssen, erfassen wir von jedem Wanderer Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer.

    Die Einhaltung der Hygienevorgaben und Abstandsredelungen ist dabei dringend geboten.

    Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
    Ich wünsche Euch einen schönen Wandertag.

    Mit freundlichen Grüßen Mathias Wild

    Der Pfälzerwald-Verein, der Wanderwart und die Wanderführer übernehmen keine Haftung für Unfälle und sonstige Schadensansprüche während der Wanderung.







    Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Wachenheim am
    Sonntag, 23.08.2020 als Alternative zu 30 km-Strecke von Mathias Wild

    Liebe Wanderfreunde,

    auf Wunsch von vielen Wanderern, die keine 30 km mit Mathias Wild mitwandern können, haben wir am 23.08.2020 in der Region Wachenheim eine kleinere Alternativ-Tour über ca. 14 km zusammengestellt.

    PDF zum Drucken

    Treffpunkt:
                            Sonntag, 23.08.2020, 13.00 Uhr 
                            an der PWV-Tafel hinter der Kirche/Burgstraße

    Die Rundwanderung über ca. 14 km führt von Wachenheim zum Forster Basaltsteinbruch, an der „Grünen Bank“ vorbei zur Eckkopfquelle, weiter ins Burgtal zum Hahnenbrunnen.
    Von dort über den „Weißen Stein“ zurück nach Wachenheim.
    Zum Abschluss gegen ca. 17:30 Uhr ist eine Einkehr im Restaurant „Goldbächel“ vorgesehen.

    Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.
    Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke sind mitzunehmen.

    Anmeldung bei Kurt Bier, Tel.-Nr. 06322/98 23 73 oder kurt-bier@t-online.de ist erforderlich.

    Da wir die Kontaktnachverfolgbarkeit sicherstellen müssen, erfassen wir von jedem Wanderer Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer.
    Die Einhaltung der Hygienevorgaben und Abstandsredelungen ist dabei dringend geboten

    Ich wünsche allen TN einen schönen Wandertag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt Bier

    Der Pfälzerwald-Verein, der Wanderwart und die Wanderführer übernehmen keine Haftung für Unfälle und sonstige Schadensansprüche während der Wanderung.







    Mittwochwanderung am 26.08.2020 nach Bad Dürkheim

    Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

    hiermit laden wir zu unserer Wanderung am
    PDF zum Drucken

                            Mittwoch, dem 26.08.2020 
                            an der PWV-Tafel hinter der Kirche/Burgstraße

    herzlich ein.

    Treffpunkt: ​14:00 Uhr an der PWV-Tafel in der Burgstraße

    Wir wandern durch den Königswingert an „Ute`s Bank“ vorbei, über den Fronhof in den neu gestalteten Kurpark Bad Dürkheim mit seinen elf Brücken und einigen Wasserspielen.
    Nach einem kurzen Aufenthalt an dem monumentalen 750 Meter langen Gradierbau, dem idealen Ort im Sommer, geht es weiter zum „Dürkheimer Fass“.

    Gegen ca. 16.00 Uhr haben wir zur Schlusseinkehr im Restaurant „Dürkheimer Fass“ reserviert.
    Danach laufen wir auf kurzem Wege nach Wachenheim zurück.

    Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

    Ich wünsche Allen einen schönen Wandertag.

    Die Einhaltung der Hygienevorgaben und Abstandsredelungen ist dabei dringend geboten

    Da wir die Kontaktnachverfolgbarkeit sicherstellen müssen, erfassen wir von jedem Wanderer Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer.

    Kurt Bier, Wanderführer, Tel. 06322/982373



    Der Pfälzerwald-Verein, der Wanderwart und die Wanderführer übernehmen keine Haftung für Unfälle und sonstige Schadensansprüche während der Wanderung.







        Kontakt           Datenschutz     Impressum           gegründet 1906