Wanderfahrt 2021           






Verschiebung der Bodenseereise wegen den weitreichenden Maßnahmen und Auswirkungen im Kampf gegen das Corona-Virus in das Jahr 2021

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

die Wanderreise des Pfälzerwald-Verein Wachenheim vom 21.05. - 24.05.2020 in die Bodensee-Region muss aus o.g. Gründen in das Jahr 2021 verschoben werden.

Der neue Reisetermin vom 13.05. - 16.05.2021 ist mit dem gleichen Hotel „Lindenberger Hof“ in Lindenberg bereits vereinbart und gebucht.

Wir schlagen folgende Regelungen vor:

1. Wer diesen neuen Termin nicht wahrnehmen kann, erhält die geleistete Zahlung zurück und ist damit abgemeldet.
2. Wer den neuen Termin wahrnehmen möchte, bleibt mit der einbehaltenen Anzahlung angemeldet. Der evtl. schon gezahlte Restbetrag wird zurück überwiesen.

Wir bitten uns die gewünschte Vorgehensweise im beigefügten Formular mitzuteilen.

Die evtl. freiwerdenden Plätze werden im Herbst den Mitgliedern angeboten.

Mit freundlichen Grüßen​​​​​​​
Stefan Stroh​​Kurt Bier



Formular

Regelungen für die verschobene Wander- und Besichtigungsreise in die Bodensee-Region wegen den weitreichenden Maßnahmen und Auswirkungen im Kampf gegen das Corona-Virus:

Neuer Reisetermin vom 13.05.2021 (Christi-Himmelfahrt) - 16.05.2021

………………………………….….​​​………………………………….….
Name, Vorname​​​​​Name, Vorname​​​​​​

………………………………………
Anschrift

……………………………………...​​…………………………………….
Email-Adresse​​​​​Tel.-Nr.


Die Reise muss aus o.g. Gründen in das Jahr 2021 verschoben werden.
Mit dem Hotel „Lindenberger Hof“ in Lindenberg konnten wir eine kostenfreie Stornierung vereinbaren.
Der neue Reisetermin vom 13.05. - 16.05.2021 ist mit dem gleichen Hotel bereits abgesprochen und gebucht.

Ich möchte​​​​​​​​​​​ -bitte ankreuzen- ​​

1. den neuen Reisetermin nicht wahrnehmen und bitte den​​​ geleisteten Reisepreis zurückzuzahlen.
Ich bin damit für die Reise in 2021 abgemeldet.​​​​ o ​

​Bankverbindung: ……………………………………………………….. ​_____________________________________________________________________

2. den neuen Termin wahrnehmen. Die geleistete Anzahlung bleibt für die Reise in 2021 bestehen.
Ich bleibe damit für die Reise 2021 angemeldet.​​​​ o

Ein evtl. bereits gezahlter Restbetrag wird zurückgezahlt.​​

…………………………...
Unterschrift, Datum

Bitte die gewünschte Verfahrensweise oben kennzeichnen und an den
2. Vors. Kurt Bier, Im Höhnhausen 36a, 67157 Wachenheim oder an die E-Mail-Adresse kurt-bier@t-online.de senden.

Formular




An alle Mitglieder und Freunde des Pfälzerwald-Vereins Wachenheim

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

nach der erlebnisreichen Reise im Mai 2019 beabsichtigen wir auch 2020 eine viertägige Wander- und Besichtigungsreise zu organisieren

Diese führt uns vom Donnerstag, 21.05.2020 bis Sonntag, 24.05.2020 in die Bodensee-Region mit einzigartigen Ausflugszielen, wie z. B. die Blumeninsel Mainau, die Inselstadt Lindau, Sehenswürdigkeiten in Bregenz mit tollem Ausblicken vom Pfänder auf den Bodensee, usw..

Wir konnten mit dem Hotel Lindenberger Hof ***Superior im bodenseenahen Lindenberg (www.lindenbergerhof.de) einen günstigen Pauschalpreis vereinbaren.

Von dort können wir für Wanderer und Nichtwanderer schöne Unternehmungen starten.

Die Zimmer sind gemütlich und liebevoll mit Dusche/WC, bzw. Bad/WC, Telefon, Sat./TV, Radio und Minibar eingerichtet und mit dem Aufzug zu erreichen.

Wir haben 20 DZ + 11 EZ vorab reserviert.

Der Gesamtpreis der Reise beträgt bei

3 ÜN im Doppelzimmer incl. Halbpension pro Person:    270,00 €

3 ÜN im Einzelzimmer incl. Halbpension pro Person:      300,00 €


Der Reisepreis beinhaltet folgende Leistungen:
    - Bustransfer von Wachenheim nach Lindenberg und zurück
    - Hotelkosten (3 Übernachtungen mit Halbpension)
    - Kurtaxe
    - Autobahnfrühstück
    - Besuch der Inselstadt Lindau auf der Hinreise
    - Tagesausflug nach Bregenz mit Berg- und Talfahrt zum Pfänder (Gondel 80 Pers.)
    - Kosten für Fähre von Unteruhldingen zur Insel Mainau einschl. Eintrittspreis
    - Wanderwasser

Während unseres Aufenthalts besteht in Absprache mit der Reiseleitung grundsätzlich die Möglichkeit an einem vorgesehenen Programmpunkt nicht teilzunehmen. Daraus entstehende Kosten sind ggf. selbst zu tragen.


Die Reise wird von Stefan Stroh und Kurt Bier geplant und organisiert. Diese erteilen auch Auskünfte zur Reise:
Stefan Stroh    Tel. 06322 / 677 91
Kurt Bier          Tel. 06322 / 98 23 73

Das Anmeldeformular ist beigefügt und auf der Internet-Seite des PWV Wachenheim eingestellt. Die Anmeldung ist über die E-Mail-Adresse des Pfälzerwald-Vereins Wachenheim: pwv.wachenheim.event@gmail.com möglich. Alternativ kann das Anmeldeformular an folgende Adresse gesendet werden:

Kurt Bier
Im Höhnhausen 36a
67157 Wachenheim

Nach unserer Zusage der Reservierung ist bis zum 31.10.2019 eine Anzahlung von 100,00 €/pro Person zu leisten (siehe Anmeldeformular). (siehe Anmeldeformular).
Damit gilt die Reise als verbindlich gebucht.

Die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen entscheidet über die Belegung der zur Verfügung stehenden Zimmer. Eine Warteliste wird ggf. aufgelegt.

Liebe Wanderfreunde, bitte meldet Euch möglichst schnell an, damit wir weiter planen können und unsere Wanderreise ein Erfolgserlebnis wird.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Stroh    Kurt Bier



Programm für die viertägige Wander- und Besichtigungsreise vom Donnerstag, 21.05.2020 bis Sonntag, 24.05.2020 in die Bodensee-Region

Nachstehend das vorläufige Reise- und Wanderprogramm. Änderungen durch organisatorische oder wetterbedingte Einflüsse behalten wir uns vor. Die angegebenen Uhrzeiten dienen zur etwaigen Orientierung und sind nicht verbindlich!

Donnerstag, 21.05.2020

8:00 Uhr     Abfahrt Schwimmbad Wachenheim
8:30 Uhr     Abholung der "Mannheimer Gruppe": Bushalteplatz
    am ADAC Gebäude, Am Friedensplatz Mannheim
11:30 Uhr   Frühstück mit Sekt, Wein und Pfälzer Wurst auf einer nbsp;   Autobahnraststätte Richtung Süden
14:30 Uhr   Besuch der Inselstadt Lindau

zw. 17:00 - 18:00 Uhr   Ankunft Hotel Lindenberger Hof ***Superior in Lindenberg
                          - Bezug der Hotelzimmer
                          - Die Zeit bis zum Abendessen steht zur freien Verfügung,
18:30 Uhr    Abendessen


Freitag, 22.05.2020 ab 7:30 Uhr   gemeinsames Frühstück

Alle Teilnehmer fahren um ca. 9.00 Uhr mit dem Bus nach Bregenz zur Auffahrt mit der Pfänderbahn (Gondel 80 Personen) zum Pfänder (1064 m). Der Fahrpreis für die Berg- und Talfahrt ist im Reisepreis enthalten.

Der Pfänder bietet ein einzigartiges Bodenseepanorama: Drei Länder auf einen Blick mit 240 Alpengipfeln. Von hier sieht man den gesamten 63 km langen, 14 km breiten und 252 m tiefen Bodensee mit seinem größten Zufluss - dem Rhein. Der Tag auf dem Pfänder wird ein unvergessliches Erlebnis.
Für den Tagesablauf bilden wir 2 Gruppen. Die Teilnehmer können sich für eine Variante, die ihren Anforderungen und Wünschen entspricht, entscheiden.

Gruppe Nichtwanderer Auf dem Gipfel gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten und kurze einfache Wanderwege für die Nichtwanderer. Die Talfahrt mit der Bahn zurück nach Bregenz kann zeitlich unabhängig vorgenommen werden. In der Stadt bestehen vielfältige Möglichkeiten Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Insbesondere ist ein Besuch der größten Seebühne der Welt zu empfehlen.

Gruppe Wanderer Die Wandergruppe begibt sich zur Rundwanderung auf dem Pfänder-Höhenweg, einer Teilstrecke des Jakobsweges und einer Teilstrecke des Käse-Wanderweges: Bergstation Pfänder – Pfänder-Höhenweg – Moosegg – Trögen – Hochberg – Schüssellehen – Lutzenreute – Eichenberg-Dorf – Bergstation Pfänder. Die Wanderstrecke beträgt ca. 16 km und kann ggf. bei Bedarf auf ca. 12 km abgekürzt werden. Die herrliche Wanderung führt auf aussichtsreichen Pfaden mit beeindruckenden Panoramablicken auf die Alpen und den Bodensee.

Höhenprofil der Wanderstrecke

Fernblick von unserer Wanderstrecke auf die südlichen Alpengipfel

Blick von unserer Wanderstrecke auf den Pfänder-Sendemast, Gesamthöhe: 95 Meter

ach Rückkehr der Wanderer zum Pfänder fahren wir mit der Pfänderbahn ins Tal und treffen uns mit den Nichtwanderern in Bregenz. Der Bus bringt alle zu unserem Hotel nach Lindenberg.

Wanderführung: Kurt Bier



Samstag, 23.05.2020
ab 7:30 Uhr   gemeinsames Frühstück
Für das Programm am Samstag bilden wir auch 2 Gruppen: Eine Wandergruppe und eine Gruppe für den Tagesausflug zur Insel Mainau. Die Teilnehmer können sich für eine Variante, die ihren Anforderungen und Wünschen entspricht, entscheiden.

ab 9:00 Uhr   Abfahrt der gesamten Gruppe in Richtung Salem bzw. Unteruhldingen

Gruppe Wanderer Der Bus bringt die Wandergruppe zum Start nach Salem. Die Wanderstrecke führt durch Salem am Schlosssee vorbei zum Kloster und Schloss Salem.

Das Kloster und das Schloss Salem gehören zu den herausragenden Kulturdenkmalen des Landes Baden-Württemberg. Anschließend wandern wir am Martinsweiher vorbei auf dem Prälatenweg zur Wallfahrtskirche Birnau. Auch sie wurde im Auftrag der Zisterzienser von Salem erbaut und ist ein beliebter Wallfahrtsort. Auf der vorgelagerten Aussichtsterrasse lässt sich ein herrlicher Ausblick auf den Bodensee genießen. Weiter geht es am Ufer entlang zu den Pfahlbauten nach Unteruhldingen dem Endziel unserer Wanderung. Die Wanderstrecke beträgt ca. 15 km und hat keine nennenswerten Steigungen.

Wanderführung: Ralf und Klaus Muche



Gruppe Nichtwanderer Der Bus bringt die Nichtwanderer nach Unteruhldingen zur Personenfähre auf die Blumeninsel Mainau. Auf der Mainau selbst erwartet uns ein Blumen- und Pflanzenparadies. Der Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand sowie die Schlossanlage mit Barockkirche versprechen einen wunderschönes Natur- und Entspannungserlebnis.

Pfahlbauten Unteruhldingen

Rückfahrt zum Hotel Lindenberger Hof Am späten Nachmittag treffen sich die Wanderer mit den Mainau-Besuchern in Unteruhldingen. Gemeinsam fahren wir zurück zu unserem Hotel. Der Zeitpunkt der Rückfahrt wird vor Ort festgelegt.

Sonntag, 24.05.2020 ab 7:30 Uhr   gemeinsames Frühstück

Abreise voraussichtlich 09.00 Uhr

Wir beabsichtigen, auf der Rückfahrt noch eine Besichtigung bzw. einen Aufenthalt mit einem sehenswerten Ziel einzuplanen, sowie in einem guten Restaurant ein Mittagessen einzunehmen. Voraussichtliche Ankunft in Wachenheim: ca. 17.00 Uhr

Vor der Reise werden alle Teilnehmer über weitere Details informiert.

Kurt Bier

  • Seitenanfang




  •     Kontakt           Datenschutz     Impressum           gegründet 1906